Raknarök ahead… > Volldraht

Die Welt scheint tatsächlich verwaschen von Ich-losen Kreaturen, die fern jeder Natur sind, weder göttlich und liebenswert, erschreckend in ihren bösartigen Gedankenwelten, nur überdurchschnittlich begabt in der Kunst des Lügens und Betrügens. Grenzenlos schamlos und unwürdig.

Veröffentlicht am März 21, 2021 von ghostbe

Je mehr „Leichen“ in ihren Kellern lagern und verwesen, je sicherer und stolzer sie sich ihrer vermeintlichen Erfolge frönen und sich als schlauer als der Rest der Welt empfinden, desto schneller schlägt das Pendel der Natur, des wahren Lebens, Gott zu. Wer es schafft den Schmerz, die Demütigung der übergriffigen Tiermenschen in Freude statt Rache zu transzendieren, sich den Rachegelüsten nicht hingibt, die den Kreaturen vorbehalten sein soll, kann sich zurücklehnen und neutral ihrem Schicksal folgen, zusehen.Keines endet gut, keines mündet in Freude und Glück, ein jeder der seinen Erdengeschwistern Schaden zufügt, ereilt dasselbe Schicksal, dasselbe Karma. Ein jeder liegt am Ende am Boden, vom verwesenden Geruch seiner Kellerleichen durchdrungen, ekelerzeugend beim mensch gebliebenen Lebewesen, Maskierung und Parfümierung gleich sinnlos. Man riecht sie meilenweit bevor sie erscheinen, glanzlos, sichtbar und fühlbar gewordene Seelenlosigkeit.
— Weiterlesen volldraht.de/gesellschaft/116-gesellschaft/4488-raknaroek-ahead

Veröffentlicht von VrilOdin

Ich habe gefühlt und gelesen, bin erwacht und sehe ihr unmenschliches Wesen. Heil Allen Aufrichtigen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: