Schlüsselfigur in von der Leyens Berateraffäre bekommt die verdiente Belohnung | Anti-Spiegel

Katrin Suder war die Schlüsselfigur in dem Korruptionsskandal im Verteidigungsministerium, der als „Berateraffäre“ bekannt geworden ist. Von der Leyen hatte Suder von McKinsey geholt und zur Staatssekretärin gemacht. Suder hat dann für dreistellige Millionenbeträge vollkommen illegal Beraterverträge an ihre alten Freunde verteilt und von der Leyens Sohn David bekam parallel – so ein Zufall –„Schlüsselfigur in von der Leyens Berateraffäre bekommt die verdiente Belohnung | Anti-Spiegel“ weiterlesen

Aber CFDs sind Termingeschäfte? Verbände für steuerliche Bevorzugung von Optionsscheinen | Finanzmarktwelt

CFDs werden fast komplett von angelsächsischen und Offshore-Anbietern [Finanzplätze liegen außerhalb der üblichen Rechtsnormen!] angeboten. Optionsscheine sind die Kinder der deutschen Bankenbranche. Und drei Mal darf man raten, wer den besseren Draht zu BaFin, Bundesfinanzministerium, Staatssekretären etc haben könnte? — Weiterlesen finanzmarktwelt.de/aber-cfds-sind-termingeschaefte-steuerliche-bevorzugung-von-optionsscheinen-188922/

Panikmache dank Spahns Lobby-Gatten? „Focus“ dreht beim Thema Corona inzwischen völlig frei › Jouwatch

„Sollte es einen bislang nicht bewiesenen Zusammenhang zwischen der ehelichen Verbindung von Gesundheitsminister Jens Spahn mit Burda-Lobbyvertreter Daniel Funke und der Corona-Berichterstattung von Burda-Medien geben, dann wäre er zumindest eine Erklärung für die immer extremere, kaum mehr erträgliche Agitation des Burda-Schlachtschiffes „Focus“ zur Pandemie. Seit Beginn der Krise überschlägt sich Focus in einem Endlos-Nachrichtenticker und„Panikmache dank Spahns Lobby-Gatten? „Focus“ dreht beim Thema Corona inzwischen völlig frei › Jouwatch“ weiterlesen