Rückruf von Schutzmasken: Viele Produkte bergen „schwerwiegende Risiken“ | Ruhr Nachrichten

Das europäische Schnellwarnsystem RAPEX verzeichnet immer mehr Rückrufe von Schutzmasken. Inzwischen ist die Beanstandungsrate auf 70 Modelle gestiegen – darunter einfache Einwegmasken, aber auch FFP2- und FFP3-Masken.

Die Behörden raten vom Kauf der Masken ab, weil sie die europäische Norm EN 149 nicht erfüllen und somit keinen Schutz vor dem Coronavirus bieten. Im Gegenteil: Das Infektionsrisiko könnte sich sogar noch erhöhen, weil die Partikel- und Filterfunktionen der Masken unzureichend sind und die Passform nicht stimmt. Teilweise ist sogar die Rede von „schwerwiegenden Risiken“.

Folgende Atemschutzmasken werden von deutschen Behörden derzeit als gefährlich eingestuft und zurückgerufen:

— Weiterlesen www.ruhrnachrichten.de/nachrichten/rueckruf-von-schutzmasken-viele-produkte-bergen-schwerwiegende-risiken-1538382.html

Veröffentlicht von VrilOdin

Ich habe gefühlt und gelesen, bin erwacht und sehe ihr unmenschliches Wesen. Heil Allen Aufrichtigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: