Cum-Ex: Verjährung im größten Steuerraub der deutschen Geschichte — RT Deutsch

Mithilfe von Banken ließen sich Anleger bei „Cum-Ex“-Geschäften die einmal gezahlte Kapitalertragsteuer auf Aktiendividenden mehrfach erstatten. Dazu wurden rund um den Dividendenstichtag Aktien mit (cum) und ohne (ex) Ausschüttungsanspruch zwischen mehreren Beteiligten hin- und hergeschoben. Finanzämter erstatteten dann Kapitalertragsteuern, die gar nicht gezahlt worden waren. Der Staat, personell vielfach schlechter aufgestellt als seine Gegner, war„Cum-Ex: Verjährung im größten Steuerraub der deutschen Geschichte — RT Deutsch“ weiterlesen

Wütender Kommentar auf Facebook: „Es reicht! Es reicht komplett. Nichts habt ihr verstanden!“ › Jouwatch

Dieser Kommentar erschüttert gerade Facebook. Es ist exemplarisch für die Stimmung unter den Bürgern in diesem Land. Deshalb haben wir ihn auch hier veröffentlicht. Beherbergungsverbot, Sperrstunden, Maskenpflicht, Abstandsgebote, Besuchsbeschränkungen, kalte Klassenzimmer, einsame Alte, maskierte Kinder, Denunzianten, Testorgien, Zahlenwillkür, Verordnungswahn, Masken-Polizeikontrollen, Bundeswehr im Innern, abgesagte Weihnachtsmärkte und so vieles mehr. Hotels, Veranstalter, Reisebüros, Markthändler, Messebauer, Künstler,„Wütender Kommentar auf Facebook: „Es reicht! Es reicht komplett. Nichts habt ihr verstanden!“ › Jouwatch“ weiterlesen

Das Kind ist weg. Kindesentziehung durch das Jugendamt in Deutschland -> Exakt – Die Story im MDR

Ein guter Bericht vom MDR von 2015! Willkürlicher Kindesentzug durch Ämter und Berhörden. Es wird höchste Zeit, die mafiösen Netzwerke von Jugendamtsmitarbeitern, Gutachtern, Kinderheimen und der Justiz offenzulegen. Ist es ein ein Geschäftsmodell?? youtu.be/O-u9RT1K3sU

Kommerz-Querschnitt Teil 1 – YouTube > Werte Akzeptanz

Aufgrund vieler Fragezeichen gibt es nun einen Rundgang durch die Regeln des Kommerz. Kommerz-Reihe, Teil 7 — Weiterlesen m.youtube.com/watch

Hauptsache Maske!? > Deutsche-Apotheker-Zeitung

Normen außer Kraft gesetzt – Unabhängig vom Einsatzgebiet mussten bisher alle Masken individuelle Normen erfüllen. Diese Normen zielen einerseits darauf ab, die Funktionalität der Schutzmasken sicherzustellen und andererseits den Anwender vor der Einatmung von lungengängigen Stoffen und Stäuben, die aus den Masken kommen können, zu schützen und die Beeinträchtigung der Atmung auf ein Minimum zu„Hauptsache Maske!? > Deutsche-Apotheker-Zeitung“ weiterlesen

Panikmache dank Spahns Lobby-Gatten? „Focus“ dreht beim Thema Corona inzwischen völlig frei › Jouwatch

„Sollte es einen bislang nicht bewiesenen Zusammenhang zwischen der ehelichen Verbindung von Gesundheitsminister Jens Spahn mit Burda-Lobbyvertreter Daniel Funke und der Corona-Berichterstattung von Burda-Medien geben, dann wäre er zumindest eine Erklärung für die immer extremere, kaum mehr erträgliche Agitation des Burda-Schlachtschiffes „Focus“ zur Pandemie. Seit Beginn der Krise überschlägt sich Focus in einem Endlos-Nachrichtenticker und„Panikmache dank Spahns Lobby-Gatten? „Focus“ dreht beim Thema Corona inzwischen völlig frei › Jouwatch“ weiterlesen

Zu wenige Beerdigungen? Bestatter in Kurzarbeit

„Bestatter in Kurzarbeit? Ausgerechnet zur Corona-Zeit? Was wie ein makaberer Scherz klingt, ist für das Bestattungsunternehmen Frye in Frankfurt bittere Realität. Den Familienbetrieb mit zwei Standorten gibt es seit 1971, so schleppend wie derzeit sind die Geschäfte lange nicht mehr gelaufen. „Es versterben viel weniger Menschen als sonst“, sagt Inhaberin Karin Frye. „So schön das„Zu wenige Beerdigungen? Bestatter in Kurzarbeit“ weiterlesen

Ministerin will Pflicht zum Insolvenzantrag weiter aussetzen – FAZ

Justizministerin Lambrecht [SPD] will überschuldeten Unternehmen noch bis März 2021 erlauben, einen Insolvenzantrag zu unterlassen. Die FDP glaubt, dadurch sollen „die bestehenden wirtschaftlichen Probleme erst nach den Landtagswahlen sichtbar werden“. — Weiterlesen m.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/ministerin-will-pflicht-zum-insolvenzantrag-weiter-aussetzen-16895940.html

Franziska Giffey droht neues Plagiatsverfahren – B.Z. Berlin

Aber jetzt belegt ein von der AfD-Fraktion in Auftrag gegebenes Gutachten des Wissenschaftlichen Parlamentsdienstes: „Für die Erteilung einer Rüge im Berliner Promotionsrecht findet sich keine Rechtsgrundlage.“ Zuerst berichtete die „F.A.Z.“ über die Analyse (22 Seiten). Allerdings wurde der Umstand zuvor auch schon in der Wissenschaftsszene kritisch diskutiert. An Berliner Unis verloren bis Ende letzten Jahres„Franziska Giffey droht neues Plagiatsverfahren – B.Z. Berlin“ weiterlesen

Soforthilfe-Schwindel: Freiberufler sollen Tausende Euro zurückzahlen – FOCUS Online

Was hatten sie damals nicht alles versprochen? Zumhof erinnert sich noch gut, wie Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) sich vor der TV-Kamera brüstete, dass man in der Coronavirus-Krise keinen im Regen stehen lassen werde. Auch sein NRW-Amtskollege Andreas Pinkwart (FDP) lobte die schnelle, unbürokratische Überbrückungshilfe für Kleinunternehmer und Solo-Selbständige. … „Sollte das Land NRW an »seiner«„Soforthilfe-Schwindel: Freiberufler sollen Tausende Euro zurückzahlen – FOCUS Online“ weiterlesen