Metzelder: Anwälte wollen Ermittlungsdetails im Fall geheim halten – News Inland – BILD

Im Klartext: Metzelders Anwälte könnten eine Berichterstattung über die Inhalte der Rechtsausschuss-Sitzung der Medien nicht verbieten. Die Journalisten könnten frei über den Fall Metzelder berichten. Aber genau das wollen die Juristen des Fußballers um jeden Preis verhindern. Worum es in dem Ermittlungsverfahren geht, dürfen BILD und andere Medien momentan nämlich nicht berichten.
Es wurde ihnen auf Antrag der Metzelder-Anwälte gerichtlich einstweilen untersagt, um die Persönlichkeitsrechte von Metzelder zu schützen und eine Vorverurteilung zu verhindern. Er sei als Person des öffentlichen Lebens „besonders schutzwürdig“. Und genau deshalb will man das nun auch dem Landtag und Justizministerium verbieten. Denn „die Medien könnten (und werden!) die Veröffentlichungen des Landtages bzw. des Justizministeriums veröffentlichen“.
— Weiterlesen m.bild.de/news/inland/news-inland/metzelder-anwaelte-wollen-ermittlungsdetails-im-fall-geheim-halten-72402148.bildMobile.html

Veröffentlicht von VrilOdin

Ich habe gefühlt und gelesen, bin erwacht und sehe ihr unmenschliches Wesen. Heil Allen Aufrichtigen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: